Unsolved Tod auf der Jacht

15,99 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Paket)
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Beschreibung

Unsolved - Tod auf der Jacht

Jedes Detail zählt!
In diesem besonderen Krimi-Spiel ermitteln die Spielenden nur anhand von Bildern. Es gilt, Hinweise zu sammeln und herauszufinden, was genau passiert ist.
In Tod auf der Jacht wird auf hoher See ermittelt. Jedes der drei Kapitel beginnt mit einem Todesfall. Doch war es Mord? Oder nur ein Unfall? Gibt es Beweise oder gar ein Motiv?
Ein Krimi-Spiel der besonderen Art, bei dem man unbedingt seinen Augen trauen sollte!
Von Frederic Moyersoen, Autor von Saboteur.

So spielt man Unsolved - Tod auf der Jacht :
* Bereitet den Bildkartenstapel für jedes Kapitel wie folgt vor: 30 Basis-Bildkarten + 6 Bildkarten des jeweiligen Kapitels. Die Startkarte des Kapitels legt ihr nach dem Mischen auf den verdeckten Stapel.
* Ihr spielt entweder als Gruppe gemeinsam kooperativ oder in Teams gegeneinander.
* Jede Runde nehmt ihr so viele Karten vom Stapel, wie Personen mitspielen, und verteilt sie an alle.
* Schaut euch eure Karten an und reicht sie dann im Uhrzeigersinn weiter, bis alle in der Runde alle Karten gesehen haben.
* Gemeinsam versucht ihr dann, das Geschehen zu rekonstruieren.
* Während des Spiels dürft ihr bis zu 12 Karten als Gedächtnisstütze offen auslegen. Die übrigen Karten legt ihr verdeckt beiseite.
* Nachdem ihr alle Karten betrachtet habt, müsst ihr fünf Fragen beantworten: Wer ist das Opfer? Wer ist für den Tod verantwortlich? Wie ist das Opfer gestorben bzw. was ist die
Tatwaffe? Was sind die Hintergründe? Welche Hinweise gibt es?
* Gemeinsam versucht ihr, möglichst viele richtige Antworten zu geben. Beim Spiel in Teams vergleicht ihr, wer die meisten richtigen Antworten gegeben hat.

Inhalt:
* 48 Bildkarten
* 2 Deckkarten
* 3 Umschläge mit Lösungen
* 1 Spielanleitung
 

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.